Atemregler Apeks XTX 100 mit Octopus XTX 40

Der erste kaltwassertaugliche Atemregler der bereits nach den neuen EN Normen getestet wurde. Die neue Apeks XTX Serie wurde mit Doppelbeatmung unter weit nach oben gelegten Testbedingungen im  Germanischen Llyod Institut in Hamburg getestet.

Erste Stufe Apeks XTX 100

  • Überbalancierte, membrangesteuerte 1. Stufe mit ?Dry Chamber? zum Schutz vor Umwelteinflüssen
  • Edle Satin-Silber Chrom-Optik
  • Ideale Schlauchanordnung durch die leicht aufwärtsgerichteten Mitteldruck-Anschlüsse
  • Kann auf 5 MD Abgänge aufgerüstet werden
  • Anschlüsse: 2 Hochdruck Abgänge (2x 7/16″) 4 Mitteldruck Abgänge (4×3/8″)

 

Zweite Stufe Apeks XTX 100

  • Pneumatisch entlastete und balancierte 2. Stufe
  • Von Werk wird der Atemregler in der Rechte-Version Konfigurationen geliefert, kann aber von einem autorisierten Fachhändler in Links- Version umgebaut werden
  • Große Munddusche
  • Ergonomischer Einstellhebel für Atemwiderstand
  • Flexi-Schläuche
  • Antibakteriell: alle Kunststoffteile der 2. Stufe, die mit dem Atemgas in Berührung kommen
  • DCE (Dive Exchangable Exhaust): der Anwender kann je nach Bedarf einen größeren oder kleineren Blasenabweiser einsetzen (im Lieferumfang enthalten)
  • Einstellungen: Venturi und Atemwiederstand

Octopus XTX 40

  • Pneumatisch balancierte 2. Stufe
  • Hocheffektiver Wärmeaustauscher
  • Comfo®-Mundstück für erhöhten Tragekomfort, antibakteriell
  • Ab Werk wird der Atemregler als Rechts-Version geliefert, kann aber von einem bautorisierten Fachhändler zur Links-Version umgebaut werden.